Lesezeit: ca. 1 Minute

Lange schleichen wir nun schon um diese wilden Tiere herum und überlegen, welches im Kinderzimmer einziehen darf. Ein Elefant, ein Tiger? Oder gleich ein Einhorn? Auf jeden Fall brauchen wir fürs Spielzimmer eine Jagdtrophäe! Natürlich keinen echten Wildschweinkopf, sondern einen ohne Blutvergießen und mit freundlichem Blick. So ein Tierkopf trägt schon mal gerne die Geburtstagskrone aus dem Kindergarten oder die lustige Federboa vom Fasching. Aber vor allem wacht das brave Tier mit seinem Blick geduldig über all den Trubel, der da unter ihm im Kinderzimmer geschieht. Und nachts passt er natürlich auf, dass keine Einbrecher, Monster, Hexen oder andere wilde Wesen dem kleinen Bewohner zu nah kommen. Ein guter Mitbewohner!

Es gibt inzwischen viele Stile und Materialien, über die wir uns mal einen Überblick verschafft haben. Oh, am liebsten hätten wir sie alle!


Manege frei!

kollagen-trophy2

Diese Zirkustiere aus Filz lassen sich gerne bändigen.
Bild: Filzköpfe von Fiona Walker England.
Zebra und Nashorn und Elefant


Auf Safari

kollagen-trophy-s3

Wüsten- und Dschungeltiere friedlich nebeneinander…
Bild: vom französischen Blog découvrir l´endroit du décor.
Elefant und Nashorn und Giraffe und Löwe


Halali!

kollagen-trophy4

Für ganz zünftige Jagdburschen gibt’s kuscheliges Wild.
Bild vom schwedischen Blog theswedishfurniture.
Wildschwein und
 Hirsch und Elch


Zauberhaft

kollagen-trophy-n

Für zarte Elfenzimmer und coole Prinzessinengemächer…
Bild: Adam Helbaoui auf Instagram.
Schwan und Einhorn und
 Flamingo


Elegant

kollagen-trophy-elegantes

Etwas weniger kuschelig, dafür richtig elegant aus weißem Gips.
Bild: weißer Akzent auf farbigen Wänden von Studio Pica Design auf Instagram.
Nashorn aus Gips, Pferd und Mops und Ziege aus Keramik
Blechtiere mit Haken Zebra und Fantasievogel

 

Anzeigenbild: Studio Pica Design

Share it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.