Mutter und Sohn mit schoenen Schuhen

Schuhetragen will gelernt sein – unsere besten Tricks

Die Schuhsammlung meines Sohnes nimmt langsam wirklich beeindruckende Ausmaße an. Denn was braucht man nicht alles? Gummistiefel, warme Stiefel, Kindergartenstiefel, Turnschuhe, schöne Sommerschuhe, feste Winterschuhe, Hausschuhe… Unabhängig von der schieren Anzahl der Schuhe sind sie ein ziemlich flächendeckender Bestandteil unserer Garderobe: sie bedecken dort tatsächlich fast immer den ganzen Boden. Neben den sich türmenden Schuhbergen gibt es aber…

Bilderbuch zum Hindurchspazieren – ein Museumstipp

Was unternehmen wir in der Kindergarten-freien Zeit? Nicht genug Schnee zum Schlittenfahren, die Spielplätze zu kalt und die Spielkameraden noch im Urlaub? Opas Tipp: die „Krippensammlung“ im Bayerischen Nationalmuseum. Ich war erst skeptisch. Das hörte sich etwas angestaubt an. Jetzt so kurz nach Weihnachten waren die Kleinen zwar noch ganz gut informiert, was die Weihnachtsgeschichte und ihre Protagonisten betraf,…

Und täglich grüßt der Mamidutt – ab heute mal anders

Wer kennt das nicht? Im ganzen Morgenwirbel mit den Kindern bleibt das eigene Styling immer etwas auf der Strecke. Die ganze Familie angezogen, Brotzeit geschmiert, verpackt, noch mal aufs Klo geschickt, fehlende Handschuhe gesucht… Natürlich steht Mami da nicht auch noch lange vor dem Spiegel. Sondern freut sich, wenn sie selbst zumindest frische Kleider anhat und – welch Luxus – ein…

Schlaft schön! Unser Familienbett

Wer in unsere Wohnung in München kommt, sieht als erstes ein großes Spielzimmer. Wer jetzt denkt, wir hätten einfach so viele Räume, dass wir ein separates Spiel- und Kinderschlafzimmer, womöglich noch Gäste-, Kaminzimmer und Bibliothek haben, der irrt leider. Nein, das gibt die Münchner Innenstadt leider nicht her! Aber in unserem Kinderzimmer wird tatsächlich nur…

„A Guide to Elegance“ – für Mütter und Töchter

Es gibt hunderte Ratgeber, wie sich ein Gentleman anziehen sollte, und mindestens so viele, wie sich eine Dame elegant, stilvoll und klassisch kleidet. Aber ein Stil-Ratgeber für Kinder – gibt’s sowas? Ich habe mich ein wenig umgeschaut und dabei ein herrliches Ratgeberbuch aus den Sechzigern von Genevieve Antoine Dariaux entdeckt. Sie selbst war Modeexpertin und jahrelang Directrice bei Nina Ricci in…

Für kleine wilde Tiere – Ein Museumstipp in München

Die Münchner Museen. Wir haben inzwischen wirklich viele gemeinsam besucht und einige sind bei unserem Großen zu echten Lieblingen geworden: „das mit dem Blitz“ (Deutsches Museum), „das mit den Autos“ (Verkehrsmuseum) oder „das mit dem Clown“ (Puppenmuseum). Leider sind viele andere Museen erst für Kinder ab fünf Jahren oder sogar älter. Außerdem kommen dann an kalten Winter-…

Der Dufflecoat – ein Allroundgenie für Kinder

Sagenumwoben, heiss geliebt, über Generationen bewährt: der Dufflecoat! Klassisch und dennoch robust, ist er im Herbst und Winter ein zuverlässiger Begleiter: für Jungen und Mädchen gleichermaßen, im Kindergarten oder auf dem Spielplatz, beim Familienfest oder dem Weihnachtsspaziergang. Der Dufflecoat ist absolut zeitlos, widerstandsfähig und kann sogar ein wenig „mitwachsen“. Ausserdem kann er natürlich guten Gewissens an Geschwister, Cousins…

Auf Großwildjagd – Trophäen fürs Kinderzimmer

Lange schleichen wir nun schon um diese wilden Tiere herum und überlegen, welches im Kinderzimmer einziehen darf. Ein Elefant, ein Tiger? Oder gleich ein Einhorn? Auf jeden Fall brauchen wir fürs Spielzimmer eine Jagdtrophäe! Natürlich keinen echten Wildschweinkopf, sondern einen ohne Blutvergießen und mit freundlichem Blick. So ein Tierkopf trägt schon mal gerne die Geburtstagskrone aus dem…